Ordenskirche

Die Ordenskirche oder eigentlich Sophienkirche entstand innerhalb der barocken Stadtplanung des Erbprinzen Georg Wilhelm. Die Grundsteinlegung der Kirche erfolgte 1705, die Einweihung dann 1711 und der Turm wurde gar erst 1718 fertig.